Der Alltag hat uns schon längst wieder eingeholt, doch auch die Erinnerungen an die Zeit in Chile und Argentinien sind immer noch präsent und zaubern uns ab und zu ein Lächeln aufs Gesicht. Während den vier Wochen, die wir on the Road mit unserem Zebra verbracht haben, sind uns ein paar schöne Filmaufnahmen gelungen. Ganz auf uns allein gestellt war das nicht immer ganz einfach, einige extra Spaziergänge mussten wir schon in Kauf nehmen. Die Mühe hat sich aber gelohnt, zumindest aus unserer Sicht. Ob euch unser, etwas zu langer, Kurzfilm auch gefällt könnt ihr selber entscheiden.

?>